2. Oktober 2014

Vom 8. bis 13. Oktober geht es den unbeliebten Nagern an den Kragen

Aktion zu Rattenbekämpfung

Auch in diesem Herbst findet eine Rattenbekämpfungsaktion in Schwalbach statt. Aktuell wird die Firma FoodHygieneConsultancy den ungeliebten Nagern von Mittwoch, 8. Oktober, bis Montag, 13. Oktober, zu Leibe rücken.

Betroffene Grundstückseigentümer können sich bis zum Beginn der Rattenbekämpfungsaktion beim Ordnungsamt der Stadt Schwalbach unter den Rufnummern 804-106 und 804-169 mit Angabe des Namens, der Adresse und der Telefonnummer melden. Der Desinfektor wird sich dann zeitnah mit den Hausbesitzern in Verbindung setzen und einen konkreten Termin vereinbaren.

Wer Fragen rund um die tierischen Schädlinge und deren Beseitigung hat, dem steht der Desinfektor am Donnerstag, 2. Oktober, von 9 bis 12 Uhr in Raum 04 des Rathauses mit fachkundigem Rat persönlich zur Verfügung. Beratung und Bekämpfung sind für Privatpersonen als Bürgerservice der Stadtverwaltung kostenfrei. Gewerbebetriebe müssen lediglich den Materialwert der ausgelegten Gifte übernehmen. Außerhalb der offiziellen Rattenbekämpfungsaktion sind die Grundstückseigentümer verpflichtet, die Schädlingsbekämpfung auf ihren Grundstücken selbst zu organisieren und auch die Kosten hierfür zu tragen. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.