13. November 2014

Bis 30. November können sich Schwalbacher Radfahrer am Fahrradklima-Test beteiligen

Wie fahrradfreundlich ist Schwalbach?

Radfahrer in ganz Deutschland, und damit auch in Schwalbach, haben noch bis zum 30. November die Möglichkeit, die Fahrradfreundlichkeit ihrer Stadt zu bewerten. Damit die Ergebnisse aussagekräftig sind, müssen pro Stadt jedoch wenigstens 50 ausgefüllte Fragebögen eingehen.

Die Ergebnisse der Befragung stellt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) dann gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) im Frühjahr 2015 der Öffentlichkeit vor. Damit die Ergebnisse aussagekräftig sind, müssen pro Stadt jedoch wenigstens 50 ausgefüllte Fragebögen eingehen.
Dabei ist nicht nur eine große Zahl sondern auch ein breites Spektrum an Teilnehmern erwünscht. Den Fragebogen und weitere Informationen dazu gibt es unter www.fahrradklima-test.de im Internet.
Zu der Aktion teilt der ADFC mit: „Der Fahrradklima-Test ist die größte Befragung zum Radfahrklima weltweit. Beim letzten Test nahmen über 80.000 Menschen an der Befragung teil. 332 Städte konnten in die Bewertung aufgenommen werden.“ Für Kommunen hätten sich die Tests als Orientierungshilfe bewährt. Die Testergebnisse ermöglichen eine Standortbestimmung zur Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden. Identifizierte Stärken und Schwächen im Vergleich zu anderen Städten könnten für gezielte Maßnahmen und Programme genutzt werden. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.