9. Dezember 2014

Geschwister-Scholl-Schüler durften im Karstadt auf der Zeil übernachten

Nikolausnacht im Kaufhaus

Eine Nacht im Kaufhaus durfte die Klasse 4d der Geschwister-Scholl-Schule verbringen. Der Weihnachtsmann von Karstadt war natürlich auch dabei. Foto: Karstadt
Eine Nacht im Kaufhaus durfte die Klasse 4d der Geschwister-Scholl-Schule verbringen. Der Weihnachtsmann von Karstadt war natürlich auch dabei. Foto: Karstadt

Die Klasse 4d der Geschwister-Scholl Schule durfte von Freitag auf Samstag im Karstadt Kaufhaus auf der Zeil übernachten. Schülerin Hannah hatte sich und ihre Klasse für das Event beworben und gewonnen.

Bei ihrer Bewerbung hatte sie mit angegeben, dass ihre Klasse am Freitag, 5. Dezember, Weihnachtsfeier hätte und die Übernachtungsaktion eine tolle Überraschung wäre. Somit durften dann alle Schüler der 4d ohne Eltern mit Schlafsack und Isomatte in der Karstadt-Filiale schlafen.

Um 20.30 Uhr haben sich die Kinder im Restaurant in der fünften Etage eingefunden. Die Vorfreude auf eine geheimnisvolle Nikolausnacht im Kaufhaus war riesig. Nach einem Begrüßungssnack wurde das Schlaflager in der Nähabteilung errichtet. Dann machten sich die Schüler auf die Suche nach magischen Ziffern. Um Mitternacht warteten alle gespannt auf den Nikolaus. Dabei wurden weitere Spiele gemacht, Lieder gesungen und Geschichten erzählt.

Nach einer kurzen Nacht gab es zusammen mit den Eltern ein gutes Frühstück. Danach war die Veranstaltung beendet und die Kinder der 4d gingen glücklich und ziemlich müde nach Hause. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.