9. Dezember 2014

Schwalbach-Niederhöchstädter Handballjugend gibt Tabellenführer Paroli

Unverdiente Niederlage

Am vergangenen Wochenende hat die C-Jugend der MSG Schwalbach/Niederhöchstadt mit einer tollen Leistung ein begeisterndes Handballspiel gemacht.

Gleich zu Anfang der Partie übernahmen die JSGler das Heft und ließen keinen Zweifel daran aufkommen, dass sie sich dem Tabellenführer nicht einfach geschlagen geben wollten. Die Führung zur Halbzeit mit 19:15 war durch eine konzentrierte und überzeugend herausgespielte Leistung völlig verdient.

Nach rund 10 bis 15 Minuten in der zweiten Halbzeit verloren die Jugendhandballer dann jedoch etwas die Konzentration in der Abwehr und der TuS Nordenstadt drehte das Spiel aus einem 18:21 Rückstand mit einfachen Mitteln zu einer 24:21 Führung. Die JSGler fingen sich dann zwar wieder etwas und holten bis zum Schluss wieder zum Endstand von 33:32 auf. Sie mussten dennoch mit der ein wenig unverdienten Niederlage heimfahren.

Für die Zuschauer war es jedoch ein sehenswertes und spannendes Handballspiel zwischen zwei sehr gut agierenden Jugendmannschaften. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.