21. Mai 2015

Bei einigen Freizeiten der evangelischen Jugend gibt es noch freie Plätze

Freizeiten für Kurzentschlossene

Die Freizeiten der Evangelischen Jugend locken mit einigen freien Plätzen in den Somerferien. Foto: Dekanat Kronberg

Für Jugendliche, die kurz entschlossen an einer Freizeit teilnehmen wollen, gibt es noch freie Plätze. Die evangelischen Jugend lädt in den Sommerferien unter anderem nach Norwegen und in die Toskana ein sowie an die italienische Adriaküste und zu einer Kinderfreizeit nach Dagobertshausen.

Wer Lust hat, Schule und Stress hinter sich zu lassen und zwischen 14 und 16 Jahre alt ist, der kann vom 27. Juli bis zum 10. August mit nach Norwegen fahren. Dort locken klare Bergluft und kühle Seen, eine weite Landschaft und lange Tage, die mit traumhaften Sonnenuntergängen enden. Hier können die Jugendlichen nicht nur Spaß haben und die Natur erleben. Sie machen auch einen Ausflug in die Hauptstadt Oslo.
Sonne auf der Nase und Entspannung im Pool verspricht eine Freizeit in der Toskana vom 29. Juli bis zum 11. August. Umgeben von Weinbergen und einem traumhaften Blick in das toskanische Panorama wohnen die 12- bis 14-Jährigen in Zwei- bis Sechsbettzimmern. Die große Küche lädt ein, gemeinsam leckere Gerichte zuzubereiten. Florenz und die toskanischen Strände sind mit dem Bus gut zu erreichen.
Zwei Wochen Sonne tanken und in die Wellen springen, die Umgebung erkunden und viele kleine und größere Abenteuer erleben. Das geht auf einer Freizeit für 12- bis 15-Jährige vom 8. bis 22. August an der italienischen Adriaküste. Die Jugendlichen wohnen in Zelten und bereiten ihre Mahlzeiten im Küchenzelt selbst zu. Sie genießen den Ort Gatteo a Mare und unternehmen Ausflüge.
Fünf Tage von zu Hause weg sein können Sechs- bis Zehnjährige vom 10. bis 15. August, um mit nach Dagobertshausen zu fahren. Rund um das Haus in der Nähe von Marburg haben sie eine riesige Wiese, die zum Fußballspielen, Toben und mehr einlädt. Ganz in der Nähe gibt es einen Wald für Geländespiele. Lagerfeuer und Nachtwanderung dürfen nicht fehlen und die Kids kochen selbst.
Bei den Freizeiten der evangelischen Jugend steht das gemeinsame Erleben im Mittelpunkt. Die Reisen kosten je nach Ziel und Dauer zwischen 195 und 595 Euro. Nach Beratung und Absprache ist auch eine finanzielle Unterstützung möglich. Elke Deul und Sarah Damm geben nähere Informationen und freuen sich über Anmeldungen unter der Telefonnummer 5601-30 oder auf der Seite www.jugend-im-dekanat-kronberg.de im Internet. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.