17. September 2015

Mit Flüchtlingen ins Gespräch kommen

Drittes Begegnungscafé

Im Pfarrsaal der katholischen Gemeinde trafen sich Schwalbacher und Flüchtlinge. Foto: Schlosser

Zum dritten Mal fand am vergangenen Samstag ein Begegnungscafé mit den in Schwalbach lebenden Flüchtlingen statt.

Zahlreiche Schwalbacher nutzten im Pfarrsaal der katholischen Gemeinde die Gelegenheit um mit den Asylbewerbern aus verschiedenen Ländern ins Gespräch zu kommen und die Flüchtlinge berichteten von ihrer Flucht und von ihren ersten Erfahrungen in Deutschland. Die Begegnungscafés sollen jetzt vierzehntägig stattfinden, im Wechsel in der katholischen Gemeinde, in der evangelischen Limesgemeinde und beim Marokkanischen Kulturverein. Das nächste Begegnungscafé beginnt am Samstag, 26. September, um 14 Uhr auf dem Gelände des Marokkanischen Kulturvereins am Hans-Bernhard-Reichow-Weg. Dieses Mal soll gemeinsam gegrillt werden. MS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.