10. November 2015

In der Berliner Straße

Unfall nach Diebstahl

Einen lauten Knall hörte eine Schwalbacherin am Sonntagabend gegen 19.15 Uhr zwischen Gärtnerweg und Berliner Straße. Auf der Suche nach der Ursache des Lärms fand sie auf der Berliner Straße ihren weißen BMW Mini mit einem erheblichen Unfallschaden vor.

Einige Meter weiter vor der Hausnummer 28 stand ein ebenfalls stark beschädigter schwarzer Peugeot 206 auf dem Gehweg. Von dem Unfallverursacher fehlte allerdings jede Spur. Die herbeigerufene Polizei ermittelte danach den Halter des Peugeots. Der Wagen gehörte einem 47 Jahre alten Schwalbacher, der sich zwischen 17 und 19 Uhr in einer Gaststätte am Marktplatz aufhielt. Seine Jacke mitsamt Autoschlüsseln und Portemonnaie hatte er dabei auf einem Barhocker abgelegt. Offenbar hatten Unbekannte die Jacke mitgenommen, die wenige hundert Meter entfernte Wohnung des Mannes im Gärtnerweg aufgesucht und das Auto entwendet. Nachdem die Täter dann aber mit dem Wagen einen Unfall gebaut hatten, ergriffen sie offenbar die Flucht. pol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.