4. Dezember 2015

Neue politische Gruppierung gründet sich

Nach der UL ist vor der UL

Nachdem die Unabhängige Liste (UL) bei der Kommunalwahl im März nicht mehr antreten will, bildet sich gerade eine neue politische Gruppierung.

Das sogenannte „lokalpolitische Netzwerk“ hat sich am  Mittwoch erstmals getroffen und beabsichtigt, zur Kommunalwahl anzutreten. eine Kandidatliste soll am Mittwoch, 9. Dezember, im Historischen Rathaus aufgestellt werden. Das Treffen, an dem jeder Interessierte teilnehmen kann, beginnt um 19 Uhr. Dabei wird auch diskutiert und entschieden, wie sich die Gruppe künftig nennen soll. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.