11. Januar 2016

Senioren-Fassenacht im Bürgerhaus

Bürgermeisterin in der Bütt

Zur Senioren-Fassenacht am Mittwoch, 3. Februar, um 16.31 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses laden die städtische Seniorenarbeit und der Tanzsport- und Carnevalclub Pinguine Schwalbach ein.

Karten sind im Bürgerbüro und in der Papiertruhe Büstrin in der Ringstraße 23 zum Preis von 3,50 Euro erhältlich. Bürgermeisterin Christiane Augsburger freut sich, dass auch in diesem Jahr der TCC Pinguine die Programmgestaltung übernimmt. Sie lädt alle Schwalbacher, die ihren 60. Geburtstag gefeiert haben, im Namen der Stadt dazu ein.
Traditionell steigt sie selbst in die Bütt, um mit launigen Worten „ihre“ Schwalbacher Senioren zu begrüßen. Bei einem abwechslungsreichen Unterhaltsprogramm dürfen auch Essen und Trinken nicht zu kurz kommen. Zusätzlich zu Kaffee, Tee, Kreppel, Wein und Wasser werden Laugenbrezeln angeboten. Für Gehbehinderte kann nach vorheriger Anmeldung ein Fahrdienst organisiert werden. Ein barrierefreier Zugang über das Rathaus ist möglich. Gehwagen können benutzt und in den Saal mitgenommen werden.
Auch in diesem Jahr haben die Pinguine ein unterhaltsames Programm zusammengestellt. Die Schautänze und -märsche der Mini- und der mittleren Garde sorgen für einen karnevalistischen Nachmittag. Abgerundet wird das Fassenachts-Programm von Solotänzern und Büttenrednern. Dass jeder Tusch an der richtigen Stelle ertönt, dafür sorgt Rainer Ederer, der seit vielen Jahren die Schwalbacher Senioren-Fassenacht musikalisch begleitet. Weitere Informationen sind im Rathaus unter Telefon 804-146 oder 804-192 erhältlich. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.