17. Februar 2016

Schwalbacher Spitzen

Die Chance nutzen

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

In zweieinhalb Wochen wird ein neues Stadtparlament gewählt und die verschiedenen Parteien und Gruppierungen zeigen viel Engagement um die Bürger zu überzeugen: Sie hängen Plakate auf, stellen sich bei Regen und Kälte an die Infostände, veranstalten Dämmerschoppen oder erstreiten sich das Recht, auf dem Marktplatz Krebbel verteilen zu dürfen.
So mancher ist davon schon wieder genervt und wendet sich ab. Doch gerade wer über „die Politiker“ verdrossen ist, der sollte sich jetzt die Mühe machen, die Plakate, Anzeigen und Prospekte auch zu lesen. Denn bei der Kommunalwahl entscheidet nicht ein Fernseh-Politiker über Milliarden für Griechenland, sondern ein engagierter Nachbar über ein paar tausend Euro für den Sportverein. Kurz: Am 6. März kann man mit seinen Kreuzen tatsächlich Einfluss nehmen. Nutzen wir diese Chance!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.