1. März 2016

Am Kronberger Hang: Unbekannter stiehlt hochwertiges Handy

Trickdieb im Restaurant

Dass man jederzeit auf der Hut von Taschen- und Trickdieben sein muss, erfuhr ein 39-jähriger Mann schmerzlich am Sonntagabend in einem Restaurant am Kronberger Hang.

Der Mann saß an einem der Tische, als ihn ein Mann etwas fragte und ihm dabei einen Zettel vor sein Gesicht hielt. So abgelenkt bemerkte der Geschädigte nicht, wie der Täter ihm geschickt sein hochwertiges Handy stahl, welches er auf dem Tisch vor sich abgelegt hatte. Der 39-Jährige bemerkte den Verlust erst in dem Moment, als der Täter schon längst über alle Berge war. Der Schaden beträgt rund 700 Euro.
Den Dieb beschreibt er als ca. 1,70 Meter groß, über 40 Jahre alt, dünn, mit kurzen, grauen Haaren und einem südländischem Aussehen. Er sei mit einem Pullover und schwarzen Sneakers bekleidet gewesen. Hinweise zur Identität des Mannes nimmt die Polizei in Eschborn unter der Telefonnummer 9695-0 entgegen.
Die Polizei rät auch beim Besuch einer Gaststätte immer aufmerksam zu sein und Wertsachen nie unbeaufsichtigt zu lassen. Auch beim Essen sollte man Geldbörsen, Handys oder andere Wertsachen nicht auf dem Tisch oder in offenen Handtaschen ablegen. pol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.