3. März 2016

Die Obermayr International School belegt den 6. Platz

Gute Platzierung

Pierre Stern (links) von der Taunus Sparkasse übergab das Preisgeld von 400 Euro an die Klasse 10R der Obermayr Schule. Foto: Taunus Sparkasse

Insgesamt 30 Schulen haben sich an dem diesjährigen „School´s Out Wettbewerb“ der Taunus Sparkasse für Abschlussklassen beteiligt. Die Schwalbacher Obermayr International School belegte dabei den sechsten Platz und kann sich über einen Geldpreis in Höhe von 400 Euro freuen.

Pierre Stern, Leiter der Regionalfiliale Eschborn, freute sich sehr über das Engagement der Schüler. Zur feierlichen Schecküberreichung wurde die Einladung an die Obermayr International School gerne angenommen. Stephanie Arenz hatte das Projekt begleitet und kam als Stufenkoordinatorin persönlich mit der gesamten Klasse in der Filiale vorbei. Somit steht der geplanten Abschlussfeier der Klasse 10R im Einkaufszentrum Skyline-Plaza Frankfurt nichts mehr im Wege.
Bei dem Quiz-Battle traten die teilnehmenden Schulen über eine eigens programmierte Anwendung für die Facebookseite der Taunus Sparkasse gegeneinander an. Dabei wurde das Allgemeinwissen aus einem Pool aus rund 25.000 Fragen auf die Probe gestellt. Die Aktion konnte über 4.600 Mitspieler verzeichnen und zeigt damit, dass Raten und Quizzen hoch im Kurs stehen. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.