9. März 2016

Benefizkonzert brachte 2.239 Euro für die Stiftung Bärenherz

Erfolgreicher Abend

Paul Lux (links) und Michael Schedelik übergaben die Spende an Anja Eli-Klein von der Bärenherz-Stiftung. Foto: Müller

Nach ihrem siebten Benefizrockkonzert übergaben der Rock Club Schwalbach und die Band „Too Young To Rust“ 2.238 Euro an Bärenherz-Stiftung.

Trotz der kurzfristigen Verlegung des Veranstaltungsorts und einem erhöhten Arbeitsaufwand war das Konzert wieder ein großer Erfolg. Die Erlöse aus Eintritt, der Spendenbox sowie dem Getränke- und Losverkauf des von Dirk Kattendick vom Reisecafé „SelectedTravel“ zur Verlosung bereitgestellten signierten Eintracht-Trikots erbrachten die stolze Gesamtsumme.
Persönlich übergeben wurde der Scheck am 2. März von Michael Schedelik vom Rockclub Schwalbach und Bandmitglied Paul Lux im Kinderhospiz Wiesbaden-Erbenheim. Anja Eli-Klein, die stellvertretende Geschäftsführerin von Bärenherz, merkte an, dass durch die sieben Benefizkonzerte seit 2010 bereits eine Gesamtspendensumme von 16.609,17 Euro eingespielt wurde. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.