11. März 2016

Hundeschule startet mit dem Training

Für Vier- und Zweibeiner

Am Sonntag, 13. März, beginnt die Hundeschule Eschborn wieder mit dem Training.

Die Welpen-Gruppe trifft sich um 10 Uhr, Junghunde (ab circa 6 Monaten), Anfänger und Fortgeschrittene kommen um 11 Uhr zu ihrer Übungsstunde. „Wir freuen uns schon sehr darauf, unsere Hunde vom letzten Jahr wiederzusehen und sind gespannt auf die Trainingsfortschritte“, sagt Christa Ament von der Hundeschule Eschborn.
Dienstags um 18 Uhr trifft sich die Spiel- und Spaß-Gruppe. Diese geht manchmal gemeinsam Gassi, manchmal wird geklickert oder Treibball gespielt. Ab dem 12. April wird es dienstags um 17 Uhr einen Longierkurs geben.
Am gleichen Tag veranstaltet die Hundeschule außerdem wieder ein Agility-Freundschaftsturnier auf dem Eschborner Hundeplatz in der Bettina-von-Arnim-Straße.
Alle Informationen finden sich natürlich auch auf der Homepage der Hundeschule unter www.hundeschule-eschborn.de im Internet. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.