4. April 2016

Der Besuch einer Kinderbuchautorin begeistert Kinder zu einem Eigenwerk

Kinder als Autoren und Theatermacher

Im März führten die Kindergartenkinder ihr Stück in der Friedenskirche auf. Foto: privat

Im Rahmen eines Projektes der Schwalbacher Kita „Am Park“ verewigten die Vorschulkinder ihre Kreativität in einem eigenen Buch.

Die teilnehmenden Fünf- bis Sechsjährigen erfanden dabei eine Geschichte, deren Texte sie nicht nur selber schrieben, sondern auch mit Bildern versahen. Das Ergebnis ist das Bilderbuch „Die Tiere in der Not“. Es geht darin um ein heldenhaftes Geschwisterpaar, deren Spielen im Wald zu einem Abendteuer wird. Zusammen helfen sie bedrohten und vertriebenen Tieren.
Die Kinder brachten ihr Gemeinschaftswerk auch auf die Bühne. In Kleingruppen bauten sie die Kulissen, bastelten die Requisiten und nähten die Kostüme. Premiere feierte das Theaterstück bereits im Februar im Kindergarten. Am 11. März durften sich auch die Familien in der Friedenskirche das Werk ihrer Kinder ansehen.
„Gemeinsam haben die Kinder etwas geschaffen und präsentiert, was sie zurecht mit Stolz erfüllen darf“, heißt es in einer Pressemitteilung der Kita. Ein Exemplar des Gemeinschaftswerkes durfte auch jedes Kind mit nach Hause nehmen. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.