2. Mai 2016

15-Jähriger verursacht Unfall

Teure Fahr-Übung

Der Fahrversuch eines 15 Jahre alten Schwalbachers endete gestern Abend abrupt und mit Blechschäden.

Der Jugendliche hatte sich gegen 18.50 Uhr in der Hessenstraße in den Pkw seines Vaters gesetzt, nachdem er den Autoschlüssel unbemerkt in seinen Besitz gebracht hatte. Anschließend versuchte er mehrfach erfolglos, den Hyundai in Bewegung zu setzen. Plötzlich startete der Wagen jedoch, überfuhr ein Schild auf dem Anwohnerparkplatz und stieß schließlich gegen einen Baum. Der 15-Jährige stieg daraufhin aus, wobei er noch einen neben ihm geparkten Audi beschädigte und ergriff die Flucht. Dank der guten Personenbeschreibung zweier aufmerksamer Zeugen konnte der flüchtige Unfallfahrer jedoch ermittelt werden. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. pol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.