13. Juni 2016

Die ersten Kilometer wurden am Samstag eingefahren

Startschuss zum Stadtradeln ist gefallen

Radler verschiedenster Altersstufen machten sich gemeinsam mit Bürgermeisterin Christiane Augsburger auf zur ersten Radtour im Rahmen des diesjährigen Stadtradelns. Foto: Baumann

Die Stadt macht 2016 zum zweiten Mal bei der Aktion Stadtradeln mit. Der offizielle Start war am 11. Juni auf dem Marktplatz vor dem Rathaus. Ein gutes Dutzend Radler traf sich dort und radelte die ersten Kilometer für die Aktion.

Jetzt heißt es drei Wochen lang Stadtradeln bis zum 1. Juli. Den Startschuss zum Losradeln gab Bürgermeisterin Christiane Augsburger. Der ADFC führte dann die kleine Radtour rund um Schwalbach an, die rund eine Stunde dauerte. An einem Informationsstand auf dem Marktplatz konnte man sich über die Aktionen des Vereins informieren.
Sportliches Ziel des Stadtradelns ist, in drei Wochen möglichst viele Kilometer zu „erradeln“ – gleich ob beruflich oder privat, Hauptsache kohlendioxidfrei unterwegs, ist das Motto. Wer mitradeln will, bildet mit anderen ein Team oder tritt einem Team bei. Danach losradeln und die Radkilometer einfach im Online-Radelkalender unter stadtradeln.de oder per Stadtradeln-App eintragen.
Die Stadt Schwalbach hat sich beim Klima-Bündnis angemeldet. Fragen interessierter Radler beantwortet Thomas Dechant vom Ordnungsamt per E-Mail an thomas.dechant@schwalbach.de oder unter der Rufnummer 804-191.
Weitere Informationen dazu gibt es unter www.schwalbach.de/Aktuelles oder www.stadtradeln.de im Internet. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.