22. August 2016

Einsatz am Kronberger Hang

Boiler hat gebrannt

Gestern um kurz vor Mitternacht wurde die Schwalbacher Feuerwehr  an den Kronberger Hang gerufen.

Ausgelöst hatte die automatische Brandmeldeanlage in einem Bürogebäude. Bei der Erkundung wurde in einem Technikraum im ersten Stock Rauch im Bereich eines Warmwasserboilers festgestellt. Die Isolierung des Boilers war in Brand geraten. Während der Brand von einem Trupp gelöscht wurde, suchten drei weitere Trupps die angrenzenden Räume und die Zwischendecken nach eventuell versteckten Brandnestern ab. Die Feuerwehr Schwalbach wurde bei diesem Einsatz durch ein Löschfahrzeug und die Drehleiter der Feuerwehr Bad Soden unterstützt. ffw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.