24. August 2016

Venenmess-Woche und Diabetikerberatung in der Limes-Apotheke

Probleme frühzeitig erkennen

Apotheker Erik Modrack bietet in seiner Limes-Apotheke am Schwalbacher Marktplatz in den nächsten Wochen gleich mehrere Beratungs- und Mess-Termine an. Foto: Schlosser

Wer die wichtigsten Messwerte seines Körpers kennt, hat es leichter, mögliche gesundheitliche Probleme frühzeitig zu erkennen. Die Schwalbacher Limes-Apotheke bietet in den kommenden Wochen zwei Aktionen zur Gesundheitsvorsorge an.

Vom 29. August bis zum 2. September findet wieder die Venenmess-Woche statt. „Wegen der großen Nachfrage haben wir uns entschlossen, das erneut anzubieten“, berichtet Apotheker Erik Modrack. Kostenlos messen an diesen Tagen speziell geschulte Mitarbeiter von 9 bis 13 Uhr die Funktion der Venen und informieren die Kunden über das Ergebnis.
Am Freitag, 9. September, findet dann eine Diabetikerberatung in der Apotheke im Limes-Einkaufszentrum statt. Eine Diätassistentin beantwortet dabei alle Fragen rund um die so genannte Zuckerkrankheit – sei es zur Ernährung oder zu Blutzuckermessgeräten und deren richtige Anwendung. Darüber hinaus besteht an diesem Tag die Gelegenheit, in der Limes-Apotheke den Blutzuckerwert bestimmen zu lassen.
Um Wartezeiten zu vermeiden, sollten Interessierte für beide Aktionen Termine reservieren lassen. Diese können persönlich in der Apotheke, telefonisch unter der Nummer 779980 oder per E-Mail an info@limes-apo.de vereinbart werden.
Mit den Aktionen will die Limes-Apotheke einen Beitrag zur Gesundheitsvorsorge leisten. „Das ersetzt natürlich keinen Arztbesuch“, sagt Erik Modrack. „Doch es kann helfen, Probleme rechtzeitig zu erkennen, die der Arzt dann behandeln kann.“ Die Limes-Apotheke bietet neben der Venenmess-Woche und der Diabetiker-Beratung regelmäßig auch eine Haar- und Nagelberatung an. Außerdem können ganzjährig in der Apotheke gegen eine geringe Kostenbeteiligung Blutdruck, Blutzucker- und Cholesterinwerte bestimmt werden. pr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.