17. Oktober 2016

SSVG Eichwald II verlor gegen den VfL Goldstein

Weiterhin sieglos

Am Sonntag vergangener Woche spielte die zweite Mannschaft der SSVG Eichwald in Sachsenhausen gegen den VfL Goldstein. Es sollte leider wieder ein recht kurzer Auftritt werden.

Die Startaufstellung fand dieses Mal recht schnell ins Spiel und anfangs lieferten sich beide Teams ein Spiel auf Augenhöhe. Goldstein setzte den Gegner mit starken Aufschlägen unter Druck. Und wenn dann die Annahme mal kam konnten sich die Eichwälder oft im Angriff durchsetzen und so konnte der Satz bis zur Mitte hin ausgeglichen gestaltet werden.
Danach häuften sich aber Annahmeprobleme und vermeidbare Eigenfehler so dass Goldstein zum 25:19 Satzgewinn davonzog. Im zweiten Satz mit leicht veränderter Aufstellung zeigte sich das gleiche Bild. Bis zur Satzmitte war es ein ausgeglichenes Spiel. Danach gab es Vorteile für Goldstein bis zum 25:18. Coach Hermanowski probierte einige Spielerwechsel aus, aber egal welches Team auf dem Feld stand, es änderte sich leider wenig. So glich der dritte Satz genau den beiden vorangegangenen. Die Eichwälder hielten anfangs mit und hatten dann mit 25:19 das Nachsehen.
Für SSVG Eichwald spielten Bernhardt, Bommel, Claassen, Fink, Fuchs, Hamidi, Henkel, Käsebrink, Litterst, Nauheim, Sommer und Schönberg. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.