21. Februar 2017

Es sind noch einige Plätze frei

Reise nach Griechenland

Für die vom 4. bis 13. Oktober geplante Gemeindefahrt des Pastoralen Raums Schwalbach-Eschborn nach Griechenland sind noch wenige Plätze frei.

Die Fahrt soll zu den beeindruckenden Stätten des klassischen Griechenlands, wie der Region um Delphi und den Sehenswürdigkeiten auf dem Peloponnes, auf die Inseln Spetses und Hydra sowie nach Athen führen. Sie soll auch ein eigenes Bild über das heutige Griechenland mit seinen kulturellen und landschaftlichen Schönheiten, aber auch mit seinen Konflikten und Problemen vermitteln. Anmeldungen werden umgehend an die beiden Organisatoren der Reise, Dr. Reimund Mink in Niederhöchstadt unter der Telefonnummer 06173/66861 und an Dr. Wolfgang Küper in Schwalbach unter der Telefonnummer 06196/86715, erbeten oder an die katholischen Pfarrbüros in Niederhöchstadt, Eschborn und Schwalbach. Dort sind auch nähere Informationen über die Reise zu erhalten. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.