22. März 2017

FDP stimmt der Aufstellung eines Bebauungsplans für die Straße „Am Flachsacker“ zu

Liberale wollen Mischgebiet

Die Freien Demokraten begrüßen die Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Gebiet „Am Flachsacker“. Das Gebiet war bislang Reservefläche für Gewerbe und ein Bebauungsplan soll nun eine Wohnbebauung ermöglichen.

Ziel der Wohnbebauung ist auch, dass dort ein nennenswerter Anteil bezahlbarer Wohnungen entsteht. „Das Gebiet wurde seitens der Gewerbetreibenden in den letzten Jahren nicht genutzt – wir gehen daher davon aus, dass der Bedarf an dieser Stelle Gewerbe anzusiedeln nicht in dem Maß vorhanden ist. Der Bedarf an bezahlbaren Wohnungen ist allerdings heute schon deutlich spürbar und zahlenmäßig belegbar“, sagt der Fraktionsvorsitzende Chris Higman.
Der Gewerbeverein siegt das wie berichtet allerdings anders. Daher soll dem Gewerbe das Gebiet zur Nutzung nicht ganz verschlossen werden. Die Schwalbacher Freidemokraten sind der Auffassung, dass das Gebiet als Mischgebiet ausgewiesen werden soll. Primär geht es der FDP dabei um den Schutz der bestehenden, umliegenden Gewerbeeinheiten vor eventuellen Konflikten. Weiterhin soll die Möglichkeit bestehen, zum Beispiel auch Wohn- und Geschäftshäuser dort zu errichten. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.