24. April 2017

Jugendbüro bietet mit den Futurefabbers einen spannenden Girls Day an

3D-Drucken für Mädchen

Einen ganz besonderen „Girls Day“ bieten dieses Jahr die Futurefabbers in Kooperation mit dem Jugendbüro der Stadt Schwalbach an. Am Donnerstag, 27. April, von 9 bis 13 Uhr findet in den Räumen der „Open TECH Academy“ ein „Girls Day“-Workshop rund um das Thema 3D-Druck statt.

Die Futurefabbers sind ein kleines kreatives Team von Experten aus verschiedenen Bereichen mit langjährigen Fachkenntnissen und umfassenden Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Seit einigen Jahren bieten sie speziell auf Schulen abgestimmte 3D-Workshops an. Die Futurefabbers sind ein Projekt der „IBD Consulting & Co“.
„Wir wollen mit unseren Futurefabbers-Kursen Einblicke in die faszinierende Welt des 3D-Druckens geben. Wir wecken mit 3D-Druckern die Neugierde und Kreativität der Kinder und vermitteln dabei spielerisch, wie komplexes Wissen in praktische Verwendung überführt wird. Und man hat dabei einfach eine Menge Spaß. Die beste Voraussetzung zum Lernen“, erklären die Futurefabbers in einer Pressemitteilung der Stadt Schwalbach.
Teilnehmen können Schülerinnen im Alter von 10 bis 13 Jahren. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Plätze begrenzt. Weitere Informationen und Anmeldungen sind im Jugendbüro der Stadt Schwalbach unter der Telefonnummer 804227 oder per E-Mail an jugendbuero@schwalbach.de erhältlich. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.