31. Mai 2017

ASB Westhessen braucht „FSJler“ für Erste-Hilfe-Ausbildung

Freiwillige gesucht

Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Westhessen sucht aktuell Freiwillige ab 18 Jahren, die sich in der Erste-Hilfe-Ausbildung engagieren möchten.

Die „FSJler“ erhalten eine fundierte medizinische Vorbereitung, ein monatliches Taschengeld, Urlaub, Fort- und Weiterbildungen sowie eine beitragsfreie Versicherung durch den ASB. Die Kurse finden sowohl an den ASB-Standorten Wiesbaden, Niedernhausen und Eschborn als auch in Betrieben und pädagogischen Einrichtungen vor Ort statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, jedoch ein gültiger PKW-Führerschein. Der nächste Jahrgang startet im August 2017.
Weitere Informationen sind bei Christine Wengler, Leiterin der Erste-Hilfe-Ausbildung, unter der Telefonnummer 0611/1818–141 oder per E-Mail an ausbildung@asb-westhessen.de sowie unter www.asb-westhessen.de erhältlich. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.