13. Juni 2017

Spiel und Spaß für Jedermann ist beim Sommerfest des Tierheims Nied angesagt

Ein Fest für Tiere

Der Tierschutzverein Schwalbach und Frankfurt West öffnet am Samstag, 17. Juni, und Sonntag, 18. Juni, jeweils ab 11 Uhr seine Türen und veranstaltet auf dem Tierheimgelände im Nieder Kirchweg in Frankfurt-Nied sein alljährliches Sommerfest.

Alle großen und kleinen Tierfreunde sind eingeladen und können sich auf ein buntes Programm freuen. Es gibt ein großes Flohmarktzelt, eine Tombola, Kinderspiele, Infostände sowie ein Schätzspiel. Am Samstag bietet die Katzentherapeutin Carmen Schell von 13 Uhr bis 15.30 Uhr Informationen und eine Beratung an. Die Vorstellung der Tierheimkatzen an den Katzengehegen findet am Samstag und Sonntag jeweils um 13 Uhr und um 16 Uhr statt.
Die Prämierung des Schätzspiels erfolgt am Samstag um 17 Uhr und am Sonntag um 15 Uhr. Beim Fotowettbewerb kann jeder Teilnehmer bis Sonntag 13 Uhr bis zu drei Motive einreichen. Die Foto-Prämierung findet dann am Sonntag um 14 Uhr statt.
Darüber hinaus gibt es ganztägig Informations- und Verkaufsstände unter anderem von Meerschweinchen in Not, „Soka Run“, Second Hand for Dogs and Cats, den Wildtierfreunden Hanau und der Wildstation Bilche. Alle Einnahmen des Festes kommen den zahlreichen Tierheimschützlingen zugute. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.