28. Juni 2017

Bundestagsabgeordnete auf dem Schwalbacher Altstadtfest

Berliner Kartoffel

Anfang Juni besuchte die Bundestagsabgeordnete Kordula Schulz-Asche (vorne links) das Schwalbacher Altstadtfest. Zum Abschied übergab der Ortsverband der Schwalbacher Grünen die letzte unvergebene Pflanze des Kartoffelwettbewerbs. „Schwälbchen" wohnt ab jetzt in Berlin, wo sie von Kordula Schulz-Asche gepflegt wird. Zur Ernte am 17. September soll sie an ihren Saatort zurückkehren und gemeinsam mit Kordula Schulz-Asche am Kartoffelfest auf dem Marktplatz teilnehmen. Foto: B90/Die Grünen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.