24. Juli 2017

Schwalbacher Feuerwehr unterstützt Bad Soden

Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag

In der Nacht zum Sonntag brannte nach einem Blitzeinschlag der Dachstuhl in einem Mehrfamilienhaus in die Carl-Maria-von-Weber-Straße in Bad Soden.

Die Feuerwehr Schwalbach unterstützte die Bad Sodener Einsatzkräfte bei der Erkundung des Dachbereiches mittels Drehleiter. Die Drehleiter wurde auf der rückwärtigen Seite des Gebäudes in Stellung gebracht um den dortigen Dachbereich nach Abschluss der Arbeiten im Innenbereich auf eventuelle Glutnester abzusuchen. Im weiteren Verlauf wurde das Feuer durch einen Trupp unter Atemschutz im Innenbereich lokalisiert und gelöscht. ffw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.