1. September 2017

Brunnenfiguren tragen jetzt Badehosen und Bikinis

Knappe Strand-Outfits

Unbekannte haben für die Brunnenfiguren Bademoden gehäkelt. Das sorgt bereits für Spekulationen. Foto: Schlosser

Obwohl der Sommer fast schon vorbei ist, haben Unbekannte die Figuren des Schwalbacher Marktplatzbrunnes mit Bademode ausgestattet. Bericht mit Kurzvideo

Seit einigen Tagen tragen die eigentlich nackten Figuren ziemlich knappe Strand-Outfits. Wer die Bikinis und Badehosen gehäkelt hat, ist nicht bekannt. Ganz passgenau sind sie jedenfalls nicht. Aber lustig sieht es es.
Den Spaß versteht allerdings nicht jeder. Rund um den Marktplatzbrunnen wird tatsächlich ernsthaft diskutiert, ob die „Verhüllung“ aus Rücksichtnahme vor Muslimen geschehen ist, die zum Beispiel am Sonntag zum Marktplatzfest kommen. Rathaussprecherin Margit Reiser-Schober erklärt jedoch, dass das nicht der Fall ist und dass es sich um keine offizielle Aktion der Stadt handelt. „Wir wissen auch nicht, wer das gemacht hat.“ MS

Ein Gedanke zu „Knappe Strand-Outfits

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.