12. Oktober 2017

Auch die BMX-Strecke ist mit Beginn der Herbstferien wieder in Betrieb

Straße „Am Sportplatz“ saniert

Die Straße „Am Sportplatz“ ist fertig saniert und seit den Herbstferien kann auch die BMX-Strecke (links) wieder genutzt werden. Foto: mag

Zwar noch nicht „abgenommen“, doch früher als geplant fertig wurde die Straße „Am Sportplatz“. Ebenso ist die daneben liegende BMX Strecke wieder geöffnet.

Nach dem Austausch der Hochdruck-Gasleitung am Straßenrand wurde das 230 Meter lange und mit Schlaglöchern übersäte Sträßchen von Grund auf neu hergestellt. Die Breite von 3,50 Metern blieb bestehen, zwei Ausweichbuchten, eine teilweise Bankettbefestigung und schließlich „Berliner Kissen“ zur Geschwindigkeitsreduktion kamen hinzu.
An der BMX-Strecke (links) wurde der Betrieb heute mit Beginn der Herbstferien wieder aufgenommen. Dieser Straßenabschnitt ist eine Spielstraße, hier darf nur 7 Stundenkilometer gefahren werden. Auf dem Rest der Strecke gilt Tempo 30. Für diese Baumaßnahme sind im städtischen Haushaltsplan dieses Jahres 175.000 Euro eingestellt. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.