8. November 2017

Schwalbach will sich weiter für fairen Handel einsetzen

Neue Bewerbung

Seit Oktober 2015 darf sich Schwalbach – wie aktuell 500 andere Städte und Gemeinden in Deutschland – mit dem Titel Fairtrade-Stadt schmücken. Jetzt soll die Auszeichnung erneuert werden.

Mit dem Titel Fairtrade-Stadt wird der Einsatz von Schwalbachern sowie der Stadt für fair hergestellte und gehandelte Produkte des globalen Südens honoriert. Alle zwei Jahre steht die Erneuerung des Titels an. Die Steuerungsgruppe bittet deshalb Schwalbacher Schulen, Vereine, Kirchengemeinden und Unternehmen um Mitteilung darüber, was sie in den vergangenen beiden Jahren zugunsten des fairen Handels unternommen haben. Denn schließlich soll jede dieser Initiativen gewürdigt werden und bei der Titelerneuerung zur Geltung kommen.
Die Aktivitäten können im Rathaus unter der Telefonnummer 804-130 oder per E-Mail an wifoe@schwalbach.de gemeldet werden. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.