29. Januar 2018

Im Mehrzweckraum der Albert-Einstein-Schule

Projekttag für Abiturienten

Am Donnerstag, 1. Februar, findet der alljährliche Arbeitsprojekttag der Abiturienten der Albert-Einstein-Schule zum Thema „Präimplantationsdiagnostik und bio-ethische Fragen“ statt.

Los geht es um 8 Uhr im Mehrzweckraum der AES. Als Experten werden folgende Personen anwesend sein: Prof. Dr. Lukas Ohly vom Fachbereich Theologie der Goethe-Universität Frankfurt, Nils Fischer, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Ethik, Theorie und Geschichte der Medizin an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar, Dr. Julia Inthorn vom Fachbereich Medizinethik der Universität Mainz, Diplom-Biologe Bartosz Linek vom Kinderwunschzentrum der Universitätsklinik Mainz, Prof. Stephan Sahm vom Institut für Geschichte und Ethik der Medizin an der Goethe-Universität Frankfurt. Der Projekttag ist offen für alle interessierten Bürger. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.