22. Mai 2018

Jugendbildungswerk lädt zur Mitmachaktion beim Schwalbacher Altstadtfest ein

„Wenn ich König von Schwalbach wär‘ …“

Was wäre, wenn man „König von Schwalbach“ wär? Die Fotoaktion des Schwalbacher Jugendbildungswerks lädt beim Altstadtfest am kommenden Freitag und Samstag zum mitmachen ein. Foto: mag

Beim Schwalbacher Altstadtfest am Freitag, 25. Mai, und Samstag, 26. Mai, werden Träume wahr.

Im Fotostudio des kommunalen Jugendbildungswerkes können sich Schwalbacher als König oder Königin ablichten lassen und dabei einen Wunsch äußern, den sie als erstes in die Tat umsetzen würden. Die so entstehenden Fotos werden im Festbereich zu einer nach und nach anwachsenden königlichen Ausstellung zusammengestellt. „Wenn ich König von Schwalbach wär‘ …“ heißt die Aktion, die Klein und Groß dazu einlädt, Ideen und Wünsche für ein besseres Schwalbach zu äußern.
Ob diese realistisch, utopisch, ernst gemeint oder einfach nur witzig sind, entscheiden die Teilnehmenden selbst. Das Fotostudio ist während der Festzeiten, freitags ab 19 Uhr und samstags ab 16 Uhr in den Räumlichkeiten der Agentur „ImmobilienzumLeben“ in der Schulstraße 1 geöffnet. Alle Teilnehmenden werden mit einem Erinnerungsfoto zum Mitnehmen belohnt. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.