27. September 2018

Rucksack aus Linienbus gestohlen

Zeugen gesucht

Drei Jugendliche haben am Mittwochnachmittag vergangener Woche einen Rucksack aus einem Linienbus in Schwalbach gestohlen. 

Kurz nach der Tat konnte einer der Täter auf Grund von Zeugenhinweisen identifiziert werden. Das Trio hatte gegen 16.50 Uhr die Tür eines im Ostring geparkten Buses geöffnet und einen darin befindlichen Rucksack in seinen Besitz gebracht. Als der einige Meter vom Bus entfernte Fahrer dies mitbekam, nahm er zunächst die Verfolgung auf, jedoch gelang es ihm nicht mehr, die Diebe einzuholen. In dem blauen Rucksack der Marke Mangoon befand sich neben privaten Gegenständen noch etwa 80 Euro Bargeld. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme meldeten sich Zeugen bei den Beamten und nannten den Namen eines der Täter. Als der 16-Jährige kurz darauf am Tatort auftauchte, wurde er vorläufig festgenommen. Nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen und der erkennungsdienstlichen Behandlung wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Die beiden anderen, noch unbekannten Täter sollen zwischen 15 und 17 Jahre alt gewesen sein. Einer von ihnen hatte dunkles, der andere mittelblondes Haar. Die Polizei in Eschborn bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 969-0. pol

Schreibe einen Kommentar