5. Dezember 2018

Zahlreiche Besucher kamen am Samstag zur weihnachtlichen Mundartlesung ins Reisecafé

„Weihnachde“ auf Hessisch

Mit viel Kerzenschimmer, Schmalzbrot und weihnachtlich gefüllten Tellern begann am vergangenen Samstag die Mundartlesung von Evi Hofmann „Weihnachde – net nur besinnlich 3.0“.

Im fast bis auf den letzten Platz besetzten Reisecafé „SelectedTravel“ lauschten die Besucher den unterschiedlichsten kurzweiligen, lustigen aber auch besinnlichen Beiträgen. Das frei ins hessische übersetzte „Winterzeit in Wien“ wurde musikalisch dargeboten von Evi Hofmann und Partner.
Die dabei gesammelten Spendengelder in Höhe von 162 Euro kommen dem Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt“ zugute. red

Schreibe einen Kommentar