26. März 2019

Um lauter beste Freunde geht es bei den Vorlesestunden in der Stadtbücherei im April

„Treffpunkt Lesetreppe“

In der Stadtbücherei findet immer mittwochs um 15.15 Uhr eine Vorlesestunde für Kinder ab fünf Jahren statt.

Beim „Treffpunkt Lesetreppe“ am Mittwoch, 3. April, steht die Bilderbuchgeschichte „Paulchen und Pieks – Heute übernachte ich bei dir!“ von Laura Bednarski auf dem Programm. Fuchs Paulchen freut sich schon auf die Übernachtung bei seinem Freund, dem Igel Pieks. Aber vor dem Einschlafen fehlt ihm dann etwas sehr Wichtiges.
Am Mittwoch, 10. April, wird das Bilderbuch „Glattes Haar wär wunderbar“ von Laura Ellen Anderson aufgeklappt und vorgelesen.„Vielleicht drücken Bücher die Locken ja weg“, lautet nur eine der vielen Ideen aus dem lustigen Bilderbuch.
Die Geschichte „Tafiti – Auch beste Freunde streiten mal“ von Julia Boehme können die Kleinen am Mittwoch, 17. April, hören. Dabei geht es um einen kleinen Stern, der vom Himmel fällt. Die beiden Freunde streiten sich darüber, wer ihn zuerst im Gras entdeckt hat.
„Saumüde!“ fühlt sich die Mama des kleinen Ferkels, doch das ist noch putzmunter. Als es jedoch auf den Wilden Willy trifft, ist auch die Mama plötzlich hellwach. Das Bilderbuch von Katja Reider wird am Mittwoch, 24. April, erzählt. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.