5. April 2019

Bestsellerautor Wladimir Kaminer kommt nach Schwalbach

Eine Kreuzfahrt, die ist lustig

Wladimir Kaminer nimmt die Besucher mit auf Kreuzfahrt und gibt einige seiner Anekdoten von seinen Kreuzfahrt-Erlebnissen, die er in seinem neuesten Werk schildert, zum Besten. Foto: Zintel

Mit Wladimir Kaminer kommt einer der bekanntesten Autoren Deutschlands am Donnerstag, 23. Mai, um 20 Uhr ins Schwalbacher Bürgerhaus.

In seinem neuesten Werk schildert er mit unnachahmlichem Witz und der ihm eigenen Neugier seine Erlebnisse als „Kreuzfahrer“ auf einem Kreuzfahrtschiff. Der Eintritt beträgt 15 Euro. Karten sind ab sofort in der Stadtbücherei und in der Geschäftsstelle der Kulturkreis GmbH im Rathaus erhältlich.
Sicher werden die deutschen Gäste eines Kreuzfahrtschiffes nicht schlecht gestaunt haben, als der Bestsellerautor Wladimir Kaminer dort seinen Beitrag zum Unterhaltungsprogramm leistet. Begleitet von seiner Frau Olga und 5.000 anderen Passagieren überquerten sie den Atlantik. „Die Kreuzfahrer“ machen Bekanntschaft mit Tanzabenden und dem reibungslosen Übergang von einer Mahlzeit zur nächsten, Landausflügen und Seenotrettungsübungen. Und es blieb nicht nur bei der einer Atlantiküberquerung. Auch Ostsee, Karibik und Mittelmeer erkundete der Autor per Schiff.
Wladimir Kaminer, 1967 in Moskau geboren, ist ausgebildeter Toningenieur für Theater und Rundfunk und studierte anschließend Dramaturgie am Moskauer Theaterinstitut. Seit 1990 lebt er mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Berlin. Zehn Jahre später erschien sein Debüt „Russendisko.“ red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.