6. Mai 2019

Vortrag am Donnerstag im Bürgerhaus

Die Gartenkultur Europas

Am Donnerstag, 9. Mai, findet um 19.30 Uhr ein Vortrag von Diplom-Ingenieur Dieter M. Kunze zum Thema „Ein Streifzug durch die Geschichte der Gartenkultur Europas“ im kleinen Saal im Bürgerhaus statt.

Form und Funktion der Gärten änderten sich im Laufe der Epochen entsprechend den ästhetischen Vorstellungen, des Geschmacks und der gesellschaftlichen Einstellungen der Auftraggeber. Der Streifzug durch die europäische Gartenkultur beginnt mit den Renaissance Villen der Toskana und des römischen Umlandes. Im absolutistischen Frankreich werden mit den barocken Schlossparks die formalen Höhepunkte der Gartengestaltung erreicht. Der Streifzug endet im englischen Landschaftsgarten, der die Natur malerisch nachahmt. Der Eintritt ist frei. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.