9. Mai 2019

Podiumsdiskussion findet nicht im Bürgerhaus sondern im Mehrzweckraum der AES statt

Ortswechsel bei AES-Europatag

Aufgrund des Brandes im Schwalbacher Bürgerhaus findet am Freitag, 10. Mai, der zweite Teil der Europatags-Veranstaltung der Albert-Einstein-Schule, die Podiumsdiskussion, ab 12.25 Uhr nicht im Bürgerhaus, sondern im Mehrzweckraum der Schule statt.

Der Europatag steht unter dem Motto „Brexit – praktisch“. Teilnehmer der Podiumsdiskussion sind: Professor Dr. Benjamin Born von der Frankfurt School of Finance, Dr. Jürgen Ratzinger von der IHK Frankfurt, Anna Kupferschmitt vom Europaparlament, Dr. Jürgen Michels, Chefvolkswirt bei der BayernLB, sowie Manfred Sapper vom deutschen Poleninstitut. Der Europatag steht auch interessierten Gästen offen. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.