14. Mai 2019

Traditionelle Frühjahrswanderung durch das Arboretum Main-Taunus

Nordmerikanische Nadelbäume

Am Sonntag, 19. Mai, lädt Hessen-Forst zur Frühjahrswanderung durch die Waldbestände im Arboretum ein.

In diesem Jahr stehen dabei die amerikanischen Waldgesellschaften besonders im Blickpunkt. Unter dem Motto „Nadelbäume Nordamerikas sind die Größten“ führt Förster und Waldpädagoge Johannes Schwed auf seinem Rundgang von 14 bis 16.30 Uhr zu den bemerkenswertesten Vertretern dieser Wälder und gibt Informationen zu ihren Eigenheiten, zu Wuchsverhalten und Holzeigenschaften. Treffpunkt ist das Waldhaus „Am weißen Stein. Die Teilnehmergebühr beträgt fünf Euro für Erwachsene und zwei Euro für Kinder. red

Schreibe einen Kommentar