6. Juni 2019

Leserbrief

„Kleines Umbau-Projektchen“

Zum Artikel „Mehr als Marktplatz-Deko“ in der Ausgabe vom 8. Mai erreichte die Redaktion nachfolgender Leserbrief von Gerhard Kratz. Leserbriefe geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor. Wenn auch Sie einen Leserbrief veröffentlichen möchten, senden Sie ihn unter Angabe Ihrer vollständigen Adresse und einer Rückruf-Telefonnummer an info@schwalbacher-zeitung.de.

Ich war im Hainer Weg im neuen Brauhaus des neuen Henninger Turms sehr gut essen. Dabei konnte ich nicht feststellen, dass dort während der jahrelangen Abriss- und Neubauphase auch nur einem einzigen Kastanienbaum ein Ästchen gekrümmt, geschweige ein Kastanienbaum gar gefällt wurde. Was dem Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) mit dem Bauteam „Henninger Turm“ diesbezüglich gelungen ist, lässt Bürgermeisterin Christiane Augsburger (SPD) mit ihrem Bauteam „Unterer Marktplatz“ aber alt aussehen, wenn sie meint, bei dem vergleichsweise super kleinen „Umbau-Projektchen“ „Unterer Marktplatz“ müssten zunächst alle Kastanienbäume gefällt werden.

Gerhard Kratz,
Schwalbach

Schreibe einen Kommentar