7. Juni 2019

Versuchter Einbruch in der Frankenstraße

Tür hielt Einbrechern stand

Am gestrigen Donnerstagnachmittag hat eine Anwohnerin zwei Einbrecher beobachtet, die sich an einer Wohnungstür in der Frankenstraße zu schaffen machten.

Anschließend trat das erfolglose Duo die Flucht an. Gegen 14.50 Uhr betraten die beiden bislang unbekannten Männer das Mehrfamilienhaus in der Frankenstraße und versuchten, eine Wohnungstür aufzuhebeln. Zwar verursachten die Täter dadurch einen Sachschaden in Höhe von wenigen hundert Euro, in die Wohnung gelangten sie jedoch nicht. Eine Nachbarin wurde auf die zwei Täter aufmerksam und konnte folgende Beschreibung abgeben. Beide Täter wurden auf 20 bis 30 Jahre geschätzt und waren etwa 1,75 Meter groß, hatten kurze dunkle Haare, einen drei-Tage-Bart und ein südländisches Erscheinungsbild. Ein Täter trug ein schwarzes Oberteil und eine Jogginghose, der andere eine blaue Sportjacke und ebenfalls eine Jogginghose.
Das Einbruchskommissariat der Kriminalpolizei in Hofheim bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer 06192/2079-0 zu melden. pol

Schreibe einen Kommentar