19. Juni 2019

Amelie Schardt erkämpft die Bronzemedaille

TG-Kämpferin erfolgreich

Die Schwalbacherin Amelie Schardt wurden bei den hessischen Meisterschaften in ihrer Alters- und Gewichtsklasse Dritte. Foto: TGS

Am 15. Juni fanden in Neuhof die Hessischen Judo-Einzelmeisterschaften der Altersklasse U11 statt.  Die TG Schwalbach fuhr mit zwei wettkampferfahrenen Judokas zu dem gut besetzen Turnier, an dem über 215 Kämpfer und Kämpferinnen teilnahmen.

Amelie Schardt konnte in ihrer Gewichtsklasse die Vorrunde mit zwei sekundenschnellen Ippon-Siegen und eine Niederlage gegen die spätere Hessenmeisterin abschließen. Im Halbfinale verlor sie knapp gegen die Vize-Hessenmeisterin und bekam die Bronzemedaille überreicht.
Die Gewichtsklasse von Bogdan Jancevskij war mit 21 Kämpfern sehr stark besetzt. Dank eines Freiloses konnte er sofort in der nächsten Runde starten. Leider verlor Bogdan seinen ersten Kampf und musste anschließend in der Trostrunde weiter kämpfen. Hier konnte sich Bogdan mit zwei vorzeitigen Ippon-Siegen durchsetzen. Durch eine weitere Niederlage reichte es immerhin zum neunten Platz. red

Schreibe einen Kommentar