24. Juni 2019

Alkohol im Blut und Drogen in der Tasche

Polizei kontrollierte Radfahrer

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch vergangener Woche hatten Eschborner Polizeibeamte den richtigen Riecher, als sie einen Radfahrer in Schwalbach einer Verkehrskontrolle unterzogen. 

Der 17-jährige, in Schwalbach wohnhafte Jugendliche versuchte zunächst bei Erblicken der Beamten, in der Ringstraße zu flüchten, verlor jedoch dabei das Gleichgewicht. Im Rahmen der anschließenden Kontrolle zeigte sich, dass der 17-Jährige mit knapp zwei Promille unterwegs war. Zudem wurden im Rucksack des Delinquenten Drogen aufgefunden und in der Folge entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet. Außerdem musste er die Polizisten zwecks Blutentnahme zur Wache in Eschborn begleiten und wurde dort nach Abschluss der Maßnahmen seiner Mutter übergeben. pol

Schreibe einen Kommentar