13. August 2019

Schwalbacher Läuferinnen gewinnen den Deutschen Meistertitel im 4x400-Meter-Staffellauf

Medaillen und Rekorde

Die Schwalbacher Läuferinnen Ute Kappei, Kordula Wielens und Susanne Belot holten mit ihrer Staffelkameradin Carmen Müller beim 4x400 Meter-Staffellauf in der Altersklasse W60 den Deutschen Meistertitel. Foto: privat

Bereits zum fünften Mal hintereinander fanden die Senioren-Langstaffel-Meisterschaften im thüringischen Zella-Mehlis im Stadion „Schöne Aussicht“ statt.

In der Altersklasse W60 gewannen die Schwalbacherinnen Ute Kappei, Kordula Wielens und Susanne Belot mit ihrer Staffelkameradin Carmen Müller in der 4×400 Meter Staffel erneut den Deutschen Meistertitel für die LG Biebesheim/Eschollbrücken/Crumstadt. Nach hartem Kampf um die Plätze siegten sie in der neuen deutschen Rekordzeit von 5:34,69 Minuten. Drei Stunden später waren Susanne Belot und Kordula Wielens auch bei den 3×800 Meter-Staffelläufen in der W60 dabei und wurden Vize-Meister mit neuem Hessischen Rekord.
In der W50 verstärkte Margret Göttnauer wiederum die Staffeln der jüngeren Läuferinnen von der LG Bad Soden/Sulzbach/Neuenhain, die den zweiten Platz über 4×400 Meter in 5:16,55 Minuten und den dritten Platz über 3×800 Meter in 9:12,85 Minuten belegten. red

Schreibe einen Kommentar