13. August 2019

Schwalbacher können bereits um 17 Uhr ab dem Eschborner Rathaus starten

Radnacht im Main-Taunus-Kreis

Der ADFC Main-Taunus lädt am Samstag, 17. August, um 19 Uhr wieder zur MTK Radnacht ein.

Start ist am Landratsamt in Hofheim. Mit Polizeischutz geht es von dort auf der B519 nach Flörsheim, über den Maindamm und durch Hattersheim wieder zurück. Interessierte aus dem Osten des MTK können sich der ADFC-Zubringertour anschließen, die um 17 Uhr ab dem Eschborner Rathaus und um 17.45 Uhr ab dem Liederbacher Rathaus zum Landratsamt nach Hofheim führt.
Die über 300 Teilnehmer, die im letzten Jahr dabei waren, werden die schöne Sommernacht noch sehr gut in Erinnerung haben. Auch in diesem Jahr verspricht die MTK Radnacht wieder ein ganz besonderes Fahrraderlebnis zu werden. Wer mitfährt, erlebt den Maindamm einmal ganz anders: Geschmückt mit eine r Fahrrad-Lichterkette.
Die Teilnahme kostet fünf Euro. Alle Mitradelnden treten für zwei gute Zwecke in die Pedale – der Erlös aus den Teilnahmegebühren geht in die Kasse der Schlocker-Stiftung und auch in diesem Jahr steht wieder eine radpolitische Forderung auf der Agenda: Wenn der Maindamm zwischen Eddersheim und Flörsheim saniert wird, dann sollte bei der Gelegenheit gleich eine Verbreiterung des Mainradwegs geschaffen werden. Die heutige Dammkrone ist für den zunehmenden Begegnungsverkehr per pedale, per pedes, mit und ohne Hund einfach viel zu eng. red

Schreibe einen Kommentar