29. August 2019

Erfolg für Nachwuchs-Golferin aus Schwalbach

Mit Präzision und Nervenstärke

Die 16-jährige Johanna Modrack wurde Clubmeisterin des Golf-Clubs Hof Hausen. Foto: von Debschitz

Der sportliche Höhepunkt des Jahres für die Jugend des Golf-Club Hof Hausen vor der Sonne waren die Jugend-Clubmeisterschaften Ende August. Mit Johanna Modrack hatte bei den Mädchen eine Schwalbacherin die Nase vorn.

Erstaunliches technisches Können und mentale Stärke bewiesen die Erstplatzierten in einem engen Wettkampf. Clubmeisterin der jungen Damen wurde die 16-jährige Johanna Modrack. Clubmeister der jugendlichen Herren wurde der gleichaltrige Merlin Oh.
Die Clubmeisterschaften der Jugend wurden diesmal an zwei Tagen mit je einer 18-Loch-Runde im Zählspiel ausgetragen. Das Teilnehmerfeld im Alter zwischen 10 und 18 Jahren demonstrierte an diesen beiden Turniertagen auf dem auf 72 Schlägen ausgelegten Platz sehr „erwachsenes“ Golf. Mädchen wie Jungen beeindruckten durch ihre gute Schlagtechnik, große Präzision und Nervenstärke über diese zwei sehr langen Tage.
Bei den Mädchen führte Johanna Modrack mit einer 77er-Runde deutlich das Feld an. Mit einer Runde von nur 71 (1 Schlag unter Platzstandard) lag Merlin Oh vor Leopold Wilczek (72 Schläge) knapp in Führung. Spannend ging es am zweiten Turniertag weiter. Am Ende setzte sich bei der weiblichen Jugend Johanna Modrack durch. Mit 154 Schlägen über 36 Löcher blieb sie gerade einmal zehn Schläge über Platzstandard und wurde damit Jugend-Clubmeisterin.
„Die Jugend-Clubmeisterschaften zeigten mal wieder die große Leistungsdichte unsere Jugendlichen, die zum Teil schon regelmäßig in der Damen beziehungsweise Herrenmannschaft spielen“, sagte Jugendwart Andreas Rathmann.
Im Golf-Club Hof Hausen trainieren und spielen 170 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 4 und 18 Jahren Golf und vertreten in Einzel- und Mannschaftswettkämpfen die Farben des Clubs bundesweit. red

Schreibe einen Kommentar