29. August 2019

„MusicaKids“ und „MusicaTeens“ zeigen das Musical „Die Götter-Olympiade“

Musical im Bürgerhaus

Die Nachwuchssängerinnen und –Sänger von Pro Musica freuen sich auf ihre großen Auftritte Mitte September. Foto: Hermanowski

Gleich zwei Mal werden die „MusicaKids“ und die „MusicaTeens“ von Pro Musica Schwalbach das Musical „Die Götter-Olympiade“ im Bürgerhaus aufführen. Die Termine sind am Freitag, 13. September, für die Schulen und am Sonntag, 15. September, um 16 Uhr für die Öffentlichkeit.

In dem Stück wetteifern im Olymp die Götter, wessen Eigenschaften wohl am wichtigsten sind. Der Wettkampf der Götter führt auch bei den Menschen zu Irritationen und es geht letztlich um die Frage: Wer ist der Stärkste, die Schönste, die Klügste, der Lustigste und ist das alleine überhaupt erstrebenswert?
Die Vorbereitungen sind derzeit in vollem Gang. Fast neun Monate lang haben die 40 Kinder und Jugendlichen im Alter von 6 bis 16 Jahren unter der Leitung von Chorleiter Tobias Prautsch für den großen Auftritt geprobt. Bei den Proben unterstützt wird Tobias Prautsch von der Vereinsvorsitzenden Maria Albert-Damaschke.
Marita Muscholl und Claudia Eichler haben die Choreographie der Tänze für das Stück entworfen und mit den jungen Musicaldarstellern einstudiert. Damit jedes der Kinder eine Rolle bekommen konnte, musste das Musical in Eigenarbeit um passende Zwischenszenen erweitert werden. Einige Mütter haben die Kostüme genäht, Requisiten wurden gebastelt oder aus den Haushalten der Eltern „zweckentfremdet“. Das Bühnenbild hat Petra Leupacher entworfen.
Das Stück wird am Freitag, 13. September, zunächst für angemeldete Schulklassen zu sehen sein. Am Sonntag, 15. September, um 16 Uhr findet die öffentliche Vorstellung im Bürgerhaus statt. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten. red

Schreibe einen Kommentar