3. September 2019

Filme aus aller Welt

Von Menschen und Göttern

Am Freitag, 20. September, geht die Reihe „Filme aus aller Welt“ weiter.

Ab 19 Uhr ist im Gruppenraum 7+8 im Bürgerhaus der französisch-algerische Film „Von Menschen und Göttern“ zu sehen. Auf realen Tatsachen basierend beschreibt der Regisseur Xavier Beauvois die letzten Monate im Leben der Trappisten-Mönche von Tibhirine in Algerien. Die sieben Mönche lebten in dem kleinen Kloster „Notre Dame de l´Atlas“ und kamen während des algerischen Bürgerkriegs 1996 auf brutale und nie aufgeklärte Weise ums Leben. Der Eintritt kostet fünf Euro. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.