17. September 2019

Schwalbacher Grüne laden an den Mittelweg ein

Zukunftsworkshop

Am Freitag, 20. September, fordern die die Aktivisten von Fridays-for-Future (FFF) zum Globalen Klimastreik auf.

Es wird an diesem Tag Demonstrationen für mehr Klimaschutz in allen großen Städten geben. Die Schwalbacher Grünen unterstützen die Forderungen von FFF und schließen sich dem Aufruf an.
Ab 17 Uhr lädt die Ökopartei im Anschluss zu ihrem Zukunftsworkshop ein. Am Mittelweg soll öffentlich und gemeinsam an Klimakonzepten für die Stadt gearbeitet werden. Neben Vertretern der Grünen Jugend wird sich auch der Landtagsabgeordnete Lukas Schauder einbringen und für Gespräche zur Verfügung stehen.
Wie beim letzten Mal ist der Schwalbacher Zukunftsworkshop in vier Themenbereiche gegliedert: Interaktiv wird zum Thema „Klima & Mobilität“ beraten und der Kohlendioxid-Fußabdruck berechnet. Weil „wir alle in einem Boot sitzen“ sind Artenschutz und Bienen- und Insektenreiche Grünflächen ein zweites wichtiges Themenfeld. Ein Workshop Stadtentwicklung zeigt, dass man schon heute Nachhaltigkeit verbauen und einplanen kann, denn es gibt keinen Planet B.
Teilnehmen kann jeder und alle sind eingeladen mitzudenken, Vorschläge zu machen, von eigenen Initiativen zu berichten und konkrete Aufgaben an die Politik zu formulieren. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.