1. Oktober 2019

Markendiscounter zieht in das ehemalige Rhein-Main-Kaufhaus

Bald geh´n wir zu Netto

Jetzt ist es offiziell: Der sogenannte Markendiscounter „Netto“ wird im ehemaligen Rhein-Main-Kaufhaus am Marktplatz eine Filiale eröffnen. Heute begannen die Bauarbeiten an dem rund 700 Quadratmeter großen Ladengeschäft gegenüber dem Rathaus, das komplett umgestaltet wird. Ersten Informationen zu Folge soll die Netto-Filiale dann Anfang Dezember eröffnen. Mit großen Schildern sucht der Discounter auch nach Personal. Foto: Schlosser

Schreibe einen Kommentar